Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SEHR HOHE ANKAUFPREISE

BEARBEITUNG INNERHALB VON 4 STUNDEN

ÜBER 200.000 ZUFRIEDENE KUNDEN

Silberrecycling – Wertvolles wiedergewinnen

Goldschmuck
Silber zählt neben Gold zu den gefragtesten Edelmetallen. Edle Schmuckstücke bestehen aus Silber. Kostbares Besteck wird aus Vollsilber gefertigt oder mit einer Auflage versehen. Als Barren und in Form von Münzen wird Silber zur Anlage genutzt. Altsilber findet sich in technischen Geräten in Form von Drähten, Kontakten und Beschichtungen, in Mobiltelefonen oder in Industrieabfällen. Durch unseren Scheideanstalt-Partner gewinnen wir Silber günstig zurück und bieten Ihnen einen optimalen Preis beim Silber-Ankauf.

Metall mit Ausstrahlung

In alten Kirchen stehen Sie andachtsvoll vor kostbarem Silber. Silberschmuck begeistert seit Jahrhunderten. Klingende Münzen haben Silber in sich. Der silberne Löffel wurde zum sprichwörtlichen Inbegriff von Wohlstand und Reichtum.

Das Metall mit dem magischen Glanz kannte man schon in der Antike. Die Ägypter verehrten es ebenso wie die Azteken. Für Silber zogen Schiffe um die Welt, um das Edelmetall wurden Kriege geführt.

Heute ist Silber fast noch wertvoller als in vergangenen Zeiten. Zwar steht das Tafelsilber nicht mehr an erster Stelle, doch Industrie, Informationstechnologie und Medizin melden einen steigenden Bedarf. Die Förderung von Silber ist aufwendig. Silberrecycling bietet sich darum an. Die Verwertung von Altsilber hilft der Wirtschaft, schützt die Umwelt und bringt Ihnen einiges ein.

Altsilber in Privathaushalten – der verborgene Schatz

Eine silberne Kette, ein schmaler Armreifen oder ein einzelner Ohrring – im Laufe der Zeit sammelt sich einiges an. Zum Wegwerfen ist echter Schmuck zu schade, doch getragen wird er oft auch nicht mehr.

Fast in jedem Haushalt gibt es einen großen Besteckkasten. Man hat ihn zur Hochzeit bekommen oder geerbt. Genutzt wird das Silberbesteck kaum. Viel zu aufwendig ist das Putzen.

Silber taucht im Haushalt an vielen Stellen auf. Der Wert lässt sich nicht so leicht erschließen. Gerade Versilbertes wird unterschätzt. Eine Prüfung lohnt sich, um zu erfahren, ob es sich um eine Silberlegierung oder Silberauflage handelt. Durch unseren Scheideanstalt-Partner stehen uns Experten zur Verfügung, die rasch ermitteln, ob es sich bei Ihrem Altsilber um 925er-Sterlingsilber oder eine 90er-Auflage handelt. Silberrecycling lohnt sich immer.

Alte Technik austauschen – Silber gewinnen

In Arztpraxen, Labor und Gewerbe fällt Silber in verschiedener Form an. Elektrolytsilber, Silberanoden, Silberdraht und Silberblech können gewinnbringend verkauft werden, wenn ihr Wert erkannt wird. Auch kleinste Reste von Silberblech, das beim Stanzen übrigbleibt, können via Silberrecycling neu verwertet werden.

Schaffen Sie neue Laborgeräte an oder wird ein Büro technisch neu ausgestattet, soll der Elektroschrott schnell entsorgt werden. Doch Altgeräte enthalten oft wertvolle Metalle. Silber findet sich in Drähten und Beschichtungen. Es kommt als Kontakt und Anode vor.


Eine realistische Einschätzung des Wertes erfolgt durch eine fachgerechte Prüfung. Dabei wird nicht nur der Wert des Silbers ermittelt. Auch andere Edelmetalle wie Platin, Palladium und Rhodium werden bestimmt. Sie fließen in den Preis mit ein, den Sie für Ihr Altsilber aus technischen Geräten bekommen können.

Günstig mit dem Scheideanstalt-Partner Silber recyceln

In Scheideanstalten wird Silber neben anderen Metallen recycelt. Die Bestandteile werden voneinander getrennt. Verunreinigungen werden entfernt. Der Vorteil von Schmuck ist, dass Silber in Legierungen mit anderen Metallen vorliegt, die ebenfalls wertvoll sind. Die Scheideprozesse sind übersichtlich, der Gewinn hoch. Bei Rückständen aus Filtern oder Industrieabfall hingegen kann ein großer Anteil an nichtmetallischen Inhaltsstoffen vorliegen. Es entstehen Schmelzverluste.

Nach dem Entfernen von Verunreinigungen erfolgt die Trennung der Metalle durch chemische und metallurgische Prozesse. Edelmetalle wie Gold, Silber und Platin werden in Barren gegossen und dem Wertstoffkreislauf wieder zugeführt.
Goldmünzen
Die enge Zusammenarbeit mit einem Scheideanstalt-Partner hat beim Silber-Ankauf viele Vorteile:
  • Die Prüfung Ihres Altsilbers erfolgt fachkundig. Prüfverfahren können günstig eingesetzt werden.
  • Edelmetall kann direkt, ohne weitere Zwischenhändler, recycelt werden.
  • Der Gewinn, der sich aus der Kooperation mit dem Scheideanstalt-Partner ergibt, wird an Sie weitergegeben – Sie erzielen durch direktes Silberrecycling einen höheren Preis beim Silber-Verkauf.

Der Silberpreis – dank stabiler Abnehmer Tendenz steigend

Silber wird international an den Metallmärkten gehandelt. Dazu zählen New York, Chicago und Tokyo. Der wichtigste Markt für Silberbarren und Anlagemünzen ist die London Bullion Market Association. Der Preis wird immer tagesaktuell in Dollar bestimmt.

Wir beachten bei der Bewertung Ihres Altgoldes den Rohstoffkurs in Realtime. Die Industrie sichert eine stabile Nachfrage. Dennoch variiert der Silberpreis und es sind hohe Gewinne möglich. Einer der bekanntesten Silber-Gewinner ist Warren Buffett. Investitionen in Silber sind zur Erweiterung des Anlagespektrums immer gefragt. Das gibt Ihnen die Chance, Ihr Silber zu einem optimalen Preis zu verkaufen.

Nicht nur die Menge macht’s – von der Silberkette bis zum Industriesilber

Lohnt sich Silberrecycling in kleinen Mengen? Ist der Aufwand beim Silber-Verkauf nicht zu hoch? Wir nehmen selbst kleinste Mengen und Silber in allen Formen an. Sie profitieren von der Zusammenarbeit mit unserem Scheideanstalt-Partner. Wir verfügen auf Kompetenzen zur genauen Prüfung, zur exakten Bewertung und zum Recycling.

Kleine Mengen wie alten Schmuck oder Bruchsilber nehmen wir ebenso an wie größere Mengen an Industrieabfällen in Form von Elektrolytsilber, Gekrätz, Silberschlamm oder Silbergranulat. Über den Preis entscheidet neben der Menge der Reinheitsgrad. In der Scheideanstalt werden Legierungen gelöst und Edelmetalle in Reinform gewonnen. Daraus ergibt sich Ihr Gewinn, wenn Sie bei uns Altsilber online verkaufen.

Recyceln und beim Silber-Verkauf gewinnen in drei Schritten

Wir zeigen Ihnen, was in Ihrer alten Kette, einem unmodernen Ring oder dem überdimensionalen Silberbesteck steckt. Bei uns machen Sie zügig aus Silber Geld. Online geht Silberrecycling einfach in drei Schritten:

  1. Bestellen Sie eine kostenfreie Versandtasche oder bei größeren Mengen einen Wertkurier. Füllen Sie den Begleitschein sorgfältig aus.
  2. Fachgerecht wird Ihr Altsilber geprüft. Moderne Techniken wie die Röntgenfluoreszenzanalyse ermöglichen eine genaue Einschätzung, ohne dass Ihr Schmuck verletzt wird. Die Zusammenarbeit mit einem Scheideanstalt-Partner rentiert sich.
  3. Die genaue Bewertung erfolgt nach dem tagesaktuellen Silberkurs. Sie erhalten einen Anruf oder werden per E-Mail über den Preis informiert. Nach Ihrer Zustimmung erfolgt die Überweisung sofort.

Transparent und sicher: Silber-Ankauf online

Beim Online-Verkauf von Silber geht es um Ihre Werte. Sicherheit steht an erster Stelle. Wir bieten Ihnen Transparenz von der Einsendung über die Bewertung bis zur Auszahlung. Bei uns lohnt sich Silberrecycling. Testen Sie unseren Ankaufsrechner und nehmen Sie Kontakt auf.
Bankpreise für Edelmetalle
im Annkauf
Ankaufsrechenr
999er Feingold 72.00 € /g
999er Feinsilber 0.87 € /g
999er Feinplatin 29.31 € /g
999er Feinpalladium 29.03 € /g
  • Aktueller Goldkurs pro kg

  • Aktueller Silberkurs pro kg

  • Aktueller Platinkurs pro kg

  • Aktueller Palladiumkurs pro kg